National Mass Tort Claims

National Mass Tort Claims

Bei Ansprüchen, die defekte oder gefährliche Konsumgüter, Medizinprodukte und Pharmazeutika betreffen, gibt es oft eine Menge Leute, die ein großes Unternehmen wegen ähnlicher Probleme verklagen.

Anwälte behandeln in der Regel Ansprüche wie diese in den gesamten Vereinigten Staaten und nennen sie manchmal Massenhaftungsansprüche.

Was ist ein Massenhaftungsanspruch?

Eine Massenhaftungsklage ist eine Klage, die mehrere Kläger vertritt, anstatt jeden Fall einzeln in separaten Personenschadenansprüchen zu versuchen.

Abhängig von der Klage könnte ein einzelner Massenhaftungsanspruch Opfer in mehreren Staaten umfassen.

Warum versuchen sie nicht jede Behauptung für sich?

Jede Verletzung ist einzigartig, ebenso wie die durch diese Verletzung verursachten Schäden. Wenn jedoch ein Produkt defekt ist, melden viele Kläger ähnliche Verletzungen. Anstatt jeden Anspruch einzeln einzureichen, ermöglicht eine massenhafte unerlaubte Handlung einem Anwalt, eine Einigung für alle Ansprüche auf einmal zu erzielen. Eine massenhafte unerlaubte Handlung kann der effizienteste Weg sein, um Sie für Ihre Verletzungen zu entschädigen.

Abhängig von Ihrem Anspruch kann eine erfolgreiche massenhafte unerlaubte Handlung auch fahrlässige Unternehmen dazu zwingen, Mittel für zukünftige Opfer bereitzustellen. Zum Beispiel wurde dank der massenhaften unerlaubten Handlung von Asbest ein Treuhandfonds eingerichtet, um Opfer des krebserzeugenden Materials zu entschädigen, die ihre Ansprüche in Zukunft geltend machen werden.

Bedeutet eine massenhafte unerlaubte Handlung eine kleinere Siedlung?

Nein. Eine massenhafte unerlaubte Handlung kombiniert Ihren Anspruch mit ähnlichen, aber das bedeutet nicht, dass Sie einen kleineren Vergleich erhalten. Wie in einem Personenschaden Anspruch, wird Ihr Anwalt maximalen Schaden für Ihre Verletzungen in einer Masse unerlaubter Handlung Anspruch suchen.

Die Schadensersatzansprüche in der Massenklage umfassen alle Schäden der einzelnen Kläger. Jede erzielte Einigung beinhaltet diese Schäden.

Aktuelle Ansprüche wegen massenhafter unerlaubter Handlung

Im Folgenden finden Sie einige der Ansprüche, für die nationale Anwaltskanzleien derzeit den Status einer massenhaften unerlaubten Handlung anstreben. Wenn Sie glauben, dass Sie einen Fall haben, sollten Sie sich jetzt an einen Anwalt wenden, während Anwaltskanzleien aktiv neue Kunden akzeptieren.

Roundup Cancer Lawsuits

Das Unkrautvernichtungsmittel Roundup, das bei gewerblichen Landschaftsgärtnern und Hausbesitzern gleichermaßen beliebt ist, wurde mit Non-Hodgkin-Lymphom, Leukämie, multiplem Myelom und anderen Krebsarten in Verbindung gebracht. Im März 2015 stufte die zur Weltgesundheitsorganisation gehörende Internationale Agentur für Krebsforschung (IARC) den Wirkstoff in Roundup als „wahrscheinlich krebserregend für den Menschen“ ein.“

Der Roundup-Hersteller Monsanto und Bayer, die Monsanto im Juni 2018 übernommen hatten, sahen sich seitdem rund 125.000 Klagen von Krebspatienten und ihren Familien gegenüber. Ihre kumulative Exposition gegenüber Glyphosat, dem wahrscheinlichen Karzinogen in Roundup, wirkt sich auf Ihr Risiko aus, aber Sie können einen Fall haben, auch wenn Sie Roundup nicht professionell eingesetzt haben. Krebspatienten, die Roundup ausgiebig auf ihren eigenen Immobilien verwendet haben, haben Jury-Preise im Bereich von zig Millionen Dollar und sogar Milliarden von Dollar gewonnen.

Ein erfahrener Roundup-Anwalt kann Ihren Fall kostenlos überprüfen, um festzustellen, ob es wahrscheinlich ist, dass das Unkrautvernichtungsmittel Ihren Krebs verursacht hat. In diesem Fall können wir eine finanzielle Entschädigung ohne Vorabkosten für Ihre Familie beantragen.

Elmiron Ansprüche auf Sehschäden und Sehverlust

Das Blasenmedikament Elmiron wurde mit schweren Sehproblemen in Verbindung gebracht. Einige Elmiron-Benutzer sind auf einem oder beiden Augen völlig blind geworden, aber selbst diejenigen mit weniger starkem Sehverlust haben schwerwiegende negative Auswirkungen auf ihr Leben gehabt, wie zum Beispiel den Verlust ihrer Unabhängigkeit.

Die mit Elmiron verbundene Art der Sehschädigung wird als „Pigmentmakulopathie unbekannter Ätiologie“ bezeichnet.“ Makulopathie ist ein Begriff für eine Störung oder Erkrankung des Teils des Auges, der Makula genannt wird. Da diese einzigartige Art der Makulopathie so neu ist und erst 2019 ans Licht gekommen ist, wurden bei vielen Patienten mit dieser Art von Augenschädigung fälschlicherweise andere, ähnliche Formen der Makulopathie diagnostiziert.

Wenn Sie Elmiron einnehmen (oder zuvor eingenommen haben) und bei Ihnen eine Makulopathie diagnostiziert wurde, ist es eine gute Idee, Ihre Diagnose mit einem Augenarzt zu besprechen, der mit den aktuellsten Untersuchungen zu den Risiken des Medikaments vertraut ist. Sie sollten auch sofort einen Augenarzt aufsuchen — und Ihren Arzt auf Ihre derzeitige oder frühere Anwendung von Elmiron aufmerksam machen -, wenn Sie neue oder sich verschlechternde Sehsymptome wie verminderte Nachtsicht, Halo-Vision, blinde Flecken im ansonsten normalen Sehvermögen oder allgemeine Sehbehinderung bemerkt haben.

Wenn Sie glauben, dass Elmiron eine Rolle bei Ihrem Sehverlust gespielt haben könnte, kann ein Anwalt von Elmiron Ihren Fall kostenlos bewerten und Ihnen sagen, wie Sie vorgehen sollen.

Talkum Klagen gegen Eierstockkrebs

Talkumpuder, das in Babypuder- und Körperpuderformeln enthalten ist, wird seit langem für Zwecke der Frauenhygiene verwendet. Jahrzehntelange wissenschaftliche Forschungsergebnisse deuten jedoch darauf hin, dass die Verwendung von Talkumpuder im Genitalbereich das Risiko, an Eierstockkrebs zu erkranken, erheblich erhöhen kann. Talkpartikel wurden sogar in Proben von Ovarialtumoren gefunden, die von Pathologen untersucht wurden.

Talkumpuder-Eierstockkrebs-Klagen werden seit 2014 als Massenklagen wegen unerlaubter Handlung eingereicht und dauern noch an. Bei Studien haben Krebspatienten und ihre Familien bereits Jurypreise im Bereich von zig Millionen und Hunderten von Millionen Dollar gewonnen. Eine kostenlose Beratung mit einem Anwalt für Talkumpuderkrebs kann Ihnen dabei helfen, festzustellen, ob Sie Anspruch auf Entschädigung haben.

Behauptungen über Talkumpuder

Obwohl Talkumpuder am engsten mit Behauptungen über Eierstockkrebs verwandt ist, ist dies nicht die einzige Form von Krebs, für die Einzelpersonen die Hersteller von Talkumpuder erfolgreich verklagt haben. Krebspatienten reichen auch Behauptungen ein, dass mit Asbest kontaminiertes Talkumpuder sie zur Entwicklung eines Mesothelioms veranlasst habe.

Diese seltene, aber verheerende Form von Krebs tritt hauptsächlich aufgrund der Exposition gegenüber Asbest auf. Die meisten Mesotheliom-Patienten waren im Rahmen ihres Berufs Asbest ausgesetzt. Wenn bei Ihnen Mesotheliom diagnostiziert wurde und Sie nicht in einem der Berufe gearbeitet haben, die normalerweise mit Asbestexposition verbunden sind, kann es sein, dass die Verwendung von Talkumpuder für Ihren Zustand verantwortlich ist. Wenn ja, können Sie möglicherweise eine Entschädigung vom Talkumpuderhersteller verlangen.

Ein Anwalt kann Ihren Fall kostenlos überprüfen, um festzustellen, ob Sie die Gründe für eine Talkumpuder-Asbestklage haben.

Herniennetzklagen

Wenn Maßnahmen zur Reparatur eines Leistenbruchs aufgrund eines defekten Medizinprodukts fehlschlagen, können Sie noch schlechter in Form sein als zuvor. Eine Hernie tritt auf, wenn sich ein Teil eines Organs oder Gewebes durch eine Schwachstelle oder eine andere abnormale Öffnung in der Muskelwand wölbt, normalerweise im Bauchraum — und als Patient wissen Sie besser als jeder andere, was für ein schmerzhafter Zustand dies sein kann.

Die chirurgische Reparatur ist eine gängige Methode zur Behandlung von Hernien, und diese Operationen werden häufig mit Netzhautimplantaten durchgeführt. Das Problem ist, dass diese Mesh-Implantate versagen können. Wenn sie dies tun, können sie zu ernsthaften Problemen wie chronischen Schmerzen, Organperforation oder -punktion, allergischen Reaktionen, Netzerosion und Wiederauftreten von Hernien führen.

Ein Anwalt für Herniennetzklagen kann Ihre Situation durch die Linse jedes einzelnen Aspekts des Versagens von Herniennetzklagen betrachten und die Stärke Ihres Anspruchs bewerten. Erfahren Sie in einer kostenlosen, unverbindlichen Beratung, wo Sie stehen und welche Möglichkeiten Sie haben.

Herniennetz-Rückruf

Mit der Einführung neuer Herniennetz-Produkte wird deutlich, dass einige Netzimplantate häufiger versagen oder mehr Probleme verursachen als andere. Manchmal werden bestimmte Implantate zurückgerufen.

Natürlich ist der Umgang mit einem Herniennetzrückruf viel komplizierter als ein Rückruf anderer Arten von Konsumgütern. Sie können nicht einfach Ihre Speisekammer oder Ihren Medikamentenschrank öffnen, den Artikel auf eine Chargennummer überprüfen und ihn werfen, wenn er nicht sicher zu verwenden ist. Das Mesh-Implantat wurde chirurgisch in Ihrem Körper versiegelt, und oft haben die Patienten keine Ahnung, welche Marke oder welches Modell des Mesh-Implantats in ihrem Verfahren verwendet wurde. Um herauszufinden, ob das in Ihrer Hernienreparaturoperation verwendete Netz unter Rückruf steht, müssen Sie in Ihre Krankenakten einsteigen oder, noch besser, einen Fachmann dies für Sie tun lassen.

Wenn Sie Probleme mit der Stelle Ihrer Hernie oder Probleme haben, die zuerst aufgetreten sind oder sich nach Ihrer Operation verschlimmert haben, sprechen Sie auf jeden Fall mit Ihrem Arzt und erwägen Sie, einen Anwalt zu kontaktieren. Wir können Ihre Unterlagen einsehen, feststellen, ob Ihr Implantat Teil eines Herniennetzrückrufs ist, und anhand dieser Informationen entscheiden, wie Sie mit einem Entschädigungsanspruch vorgehen.

Auch wenn Ihr Mesh-Implantat nicht zurückgerufen wurde, haben Sie möglicherweise immer noch die Gründe für einen Anspruch, und Sie sollten auf jeden Fall die medizinische Versorgung erhalten, die Sie benötigen, um sich körperlich zu erholen. Eine kostenlose Beratung mit einem Anwalt ist der erste Schritt, um die Dinge wieder auf Kurs zu bringen.

Herniennetzinfektion

Probleme mit dem Herniennetz treten auch aufgrund von Infektionen auf. Das Infektionsrisiko ist nicht nur bei Hernienreparaturoperationen oder, genauer gesagt, bei Operationen, bei denen ein Mesh-Implantat verwendet wird, einzigartig. Das nicht resorbierbare Material, das in synthetischen Netzhautimplantaten verwendet wird, kann jedoch verhindern, dass Antibiotika, die Erstlinienbehandlung von Infektionen, Infektionen, die sich im Netzhautimplantat entwickeln, wirksam behandeln.

Dies bedeutet, dass Patienten, die eine Herniennetzinfektion entwickeln, sich häufig einer vollständigen chirurgischen Entfernung des Netzimplantats unterziehen müssen. Dies kann bedeuten, die Wunde eines Patienten wieder zu öffnen, der sich noch Jahre später von einer Operation erholt oder operiert, nachdem das Gewebe um das inzwischen infizierte Netzgerüst herum nachgewachsen ist. In beiden Fällen ist der Umgang mit einer Herniennetzinfektion für einen Patienten physisch und finanziell sehr schwierig.

Wenn Ihr Herniennetz infiziert wurde und Sie sich einer weiteren Operation unterziehen mussten, um es zu entfernen, kann es sich lohnen, eine Klage zu prüfen. Diese Tortur hat dich unnötig leiden lassen. Ein Grund, warum Mesh-Implantate zurückgerufen werden können, ist, dass sie ungewöhnlich anfällig für Infektionen sind. Ein Herniennetzinfektionsanwalt kann herausfinden, ob der Hersteller Ihres Herniennetzimplantats ein Medizinprodukt entwickelt hat, das eher infiziert wird oder auf andere Weise versagt, und wenn ja, den Hersteller zur Rechenschaft ziehen.

Versatex-Rückruf

Ein spezifisches Herniennetz-Implantat, das zurückgerufen wurde und der Grund für einen Rechtsanspruch sein kann, ist das Versatex Monofilament Mesh von Sofradim Production. Am 26. April 2018 gab die FDA der Öffentlichkeit bekannt, dass 699 der Versatex Monofilament Mesh 50 x 50 cm Implantate, die unter der Produktnummer VTX5050M aufgeführt sind, aufgrund von Patientenberichten über ein postoperatives Wiederauftreten von Bauchhernien zurückgerufen wurden.

Nur weil der Hersteller das Produkt im Jahr 2018 zurückgerufen hat, bedeutet das nicht, dass der gesamte Schaden angerichtet ist. Wenn Sie seitdem Probleme mit Ihrem Herniennetz haben, einschließlich eines erneuten Auftretens, das eine weitere Operation erfordert, können Sie möglicherweise dennoch einen Schadensersatzanspruch gegen Sofradim Production geltend machen. Je früher Sie also mit einem Versatex Monofilament Mesh-Anwalt sprechen, desto besser.

Zantac Cancer Lawsuits

Zantac, der Handelsname für das Medikament Ranitidin, ist seit 1984 ein beliebtes verschreibungspflichtiges und rezeptfreies Medikament gegen sauren Reflux. Obwohl Zantac seit langem als sicher gilt und nur wenige schwerwiegende Nebenwirkungen aufweist, gab es 2019 keine neuen Beweise für das Medikament, das einst mehr als 15 Millionen Patienten verschrieben wurde.

Die Online-Apotheke Valisure entdeckte, dass das Medikament inakzeptabel hohe Konzentrationen des Karzinogens N-Nitrosodimethylamin oder NDMA enthielt. Obwohl die FDA seitdem alle Ranitidin-Produkte vom US-Markt genommen hat (Ankündigung des Entfernungsantrags am 1. April 2020), hilft dies nicht den unzähligen Patienten und Verbrauchern, deren vorherige Zantac-Anwendung sie jahrelang NDMA ausgesetzt hat.

Das Sodbrennen-Medikament Zantac wurde mit mehr als 20 Krebsarten in Verbindung gebracht (entweder direkt oder durch Studien zur Neigung von NDMA, Krebs zu verursachen), einschließlich Blasenkrebs, Darmkrebs und Magenkrebs. Wenn Sie glauben, dass Ihr Krebs oder der eines geliebten Menschen durch Ranitidin verursacht wurde, haben Sie möglicherweise Anspruch auf Entschädigung. Ein Anwalt für Zantac-Krebsklagen kann Ihnen helfen, indem er Sie ohne Gewinn und ohne Gebühr vertritt.

Essure Verletzungsklagen

Essure sollte eine nicht-chirurgische Methode der permanenten Geburtenkontrolle sein. Für Frauen, die sicher sind, dass sie in Zukunft keine Kinder mehr wollen, sollen diese Metallimplantate durch ein nicht-chirurgisches In-Office-Verfahren in ihre Eileiter eingeführt werden, um die gleichen Ergebnisse zu erzielen wie eine Tubenligatur ohne Operation oder die Erholungszeit.

Leider erlebten viele der Frauen, die Essure einnahmen, einige schwächende Komplikationen: chronische Schmerzen, Organperforation, Gerätemigration, allergische Reaktionen, Schwermetalltoxizität, nicht lebensfähige (aber gefährliche) Eileiterschwangerschaften und riskante unbeabsichtigte Schwangerschaften. Zehntausende von Frauen haben Essure-Klagen wegen dieser und ähnlicher Komplikationen eingereicht, und Dutzende von Menschen – Frauen mit Essure—Implantaten, totgeborene Babys und lebendig geborene Babys – sollen laut FDA gestorben sein.

Wenn Sie seit der Implantation von Essure anhaltende, lebensverändernde Probleme bemerkt haben, verdienen Sie es, gehört zu werden und Ihr Leben zurückzubekommen. Ein Essure-Anwalt kann Ihnen helfen, die nächsten Schritte herauszufinden, einschließlich der Frage, wohin Sie sich für die medizinische Versorgung wenden müssen, die Sie benötigen, und wie Sie mit einer Klage ohne Gewinn und ohne Gebühr gegen den Hersteller von Essure vorgehen können.

IVC-Filterverletzungsklagen

Kleine Geräte, die als IVC-Filter bekannt sind, werden implantiert, um Risikopatienten vor der Entwicklung tödlicher Blutgerinnsel zu schützen. Das Problem ist, dass diese Geräte selbst ernsthafte Gesundheitsprobleme verursachen können.

Ein Vena cava inferior-Filter oder IVC-Filter wird in der größten Vene des Körpers platziert. Der Zweck dieses käfigartigen Metallgeräts besteht darin, Blutgerinnsel zu fangen, bevor sie in Ihre Lunge (eine als Lungenembolie bezeichnete Erkrankung) oder in Ihr Herz (eine Koronarthrombose, die einen Herzinfarkt verursachen kann) gelangen können. Einem Patienten kann ein IVC-Filter implantiert werden, wenn bei ihm eine tiefe Venenthrombose (TVT) oder Lungenembolie diagnostiziert wurde, wenn er eine dieser Erkrankungen in der Vorgeschichte hat oder wenn er anderweitig gefährdet ist, gefährliche Blutgerinnsel zu entwickeln (wenn er beispielsweise aufgrund einer schweren Verletzung oder eines Schlaganfalls an ein Bett gebunden ist).

Einige der Komplikationen im Zusammenhang mit IVC-Filtern, die zu Klagen führen können, umfassen Gerätemigration, Geräteembolisation (Migration in Richtung Herz oder Lunge), Gerätefraktur und Organperforation durch ein fehlerhaftes Gerät. Möglicherweise haben Sie auch Gründe für eine Klage wegen Geräteausfalls, wenn der IVC-Filter, der implantiert wurde, um Sie vor Schäden durch Blutgerinnsel zu schützen, nicht erfolgreich war und Sie dadurch eine Lungenembolie oder eine andere gefährliche Erkrankung erlitten haben.

Ein erfahrener IVC-Filterklagenanwalt kann Ihnen helfen, den Hersteller des IVC-Filters für den erlittenen Schaden zur Rechenschaft zu ziehen. Es kostet nichts, Ihre gesetzlichen Rechte und Optionen herauszufinden.

Mesotheliom Ansprüche

Im Gegensatz zu vielen anderen Formen von Krebs, Mesotheliom—eine aggressive Form von Krebs mit einer Fünf-Jahres—Überlebensrate von nur 10 Prozent-ist in der Regel durch eine Sache verursacht: Exposition gegenüber Asbest. Dieses natürlich vorkommende, aber krebserregende Mineral wurde in Bau-, Isolierungs- und Konsumgütern verwendet. Rund 80 Prozent der Mesotheliomfälle resultieren aus Asbestexposition, nach Angaben der American Cancer Society.

Mesotheliom kann in der Regel auf berufliche Exposition zurückgeführt werden. Viele verschiedene Berufe setzen Sie wahrscheinlich Asbest aus, einschließlich Bauarbeiten, Fabrikarbeiten, Herstellung von Isolierungen oder Gasmasken, Bergbau, Mechanikerarbeiten, Eisenbahn- und Automobilarbeiten, Klempnerarbeiten, Elektroarbeiten und Schiffbau. Asbestexposition tritt oft Jahrzehnte vor einer Mesotheliom-Diagnose auf, aber das bedeutet nicht, dass Sie keine Entschädigung suchen können.

Wenn bei Ihnen oder einem geliebten Menschen Mesotheliom diagnostiziert wurde, haben Sie möglicherweise Anspruch auf Entschädigung. Sprechen Sie noch heute kostenlos mit einem Mesotheliom-Anwalt, um Ihre gesetzlichen Rechte und Optionen zum Schutz Ihrer Familie herauszufinden.

Protonenpumpenhemmer Klagen

Protonenpumpenhemmer oder PPIs sind eine Art von weit verbreiteten Sodbrennen und saurem Reflux Medikamente. Leider haben Tausende von Patienten, die PPIs verwendet haben, seitdem berichtet, dass sie Nierenschäden erlitten haben.

Die Medikamente in der PPI-Medikamentenklasse haben viele verschiedene generische Namen und Markennamen, aber sie alle verwenden den gleichen grundlegenden Wirkmechanismus, um Sodbrennen zu stoppen. PPIs hemmen die Funktion der Protonenpumpe des Körpers, die Magensäure produziert. Obwohl Magensäure für die Verdauung von Nahrungsmitteln notwendig ist, verursacht die Produktion von zu viel Magensäure die unangenehmen Gefühle von Sodbrennen.

Da sie wirksam sind und lange Zeit so wenige schwerwiegende Nebenwirkungen hatten, sind PPI sowohl in verschreibungspflichtigen als auch in rezeptfreien Formen sehr beliebt. Die Beliebtheit dieser Medikamente macht die Wahrscheinlichkeit einer akuten Nierenschädigung, eines akuten Nierenversagens, einer chronischen Nierenerkrankung und anderer schwerwiegender Erkrankungen umso alarmierender. Einige Benutzer von PPIs mussten sich einer Dialyse oder einer Nierentransplantation unterziehen, andere verloren ihr Leben.

Wenn Sie nach der Einnahme von PPIs eine ungeklärte Nierenerkrankung hatten – oder wenn ein geliebter Mensch lebensverändernde Nierenschäden erlitt — dann haben Sie möglicherweise die Gründe für eine Protonenpumpenhemmer-Klage. Ein Anwalt kann Ihren Fall kostenlos überprüfen und Ihnen helfen, die nächsten Schritte für die Verfolgung einer Entschädigung auf No-Win-, No-Fee-Basis herauszufinden.

Prilosec >

Prilosec, die „lila Pille“ von AstraZeneca zur Linderung von Sodbrennen, ist eines der bekanntesten PPI auf dem Markt. Der generische Name für dieses Medikament ist Omeprazol. Trotz seiner Bekanntheit ist Prilosec so eng mit Nierenerkrankungen und -schäden verbunden wie andere PPI.

Mit einem erfahrenen Anwalt an Ihrer Seite können Sie eine Prilosec-Klage einreichen, um die Entschädigung zurückzufordern, die Sie für die Rehabilitation nach Nierenerkrankungen benötigen.

Nexium>

Nexium, ebenfalls von AstraZeneca hergestellt, ist ein weiteres bekanntes PPI-Medikament. Obwohl Nexium aus Esomeprazol anstelle von Omeprazol besteht, wirkt das Medikament sehr ähnlich. Das bedeutet, dass es auch das gleiche Risiko für Nierenschäden und -erkrankungen birgt wie andere PPI-Medikamente. Wenn Sie glauben, dass Sie die Gründe für eine Nexium-Klage haben, ist eine kostenlose Beratung mit einem Anwalt der nächste Schritt, den Sie unternehmen müssen.

Xarelto Klagen wegen innerer Blutungen

Blutverdünner wie Xarelto sollen die Blutgerinnung erschweren und Sie vor potenziell tödlichen Lungenembolien schützen. Komplikationen wie schwere innere Blutungen und hämorrhagischer Schlaganfall (nicht zu verwechseln mit ischämischem Schlaganfall, einer anderen und häufigeren Art von Schlaganfall) haben den Hersteller von Xarelto jedoch mit Zehntausenden von Klagen konfrontiert.

Wenn auch Sie durch die Einnahme dieses gerinnungshemmenden Medikaments erheblichen Schaden erlitten haben, sollten Sie sich dieser Klage anschließen und Schadensersatz verlangen. Ein Anwalt für Xarelto-Klagen kann Ihren Fall kostenlos prüfen und Sie ohne Gewinn und ohne Gebühr vertreten, sodass die Verfolgung eines Anspruchs keinen Nachteil hat – nur die Rechenschaftspflicht des Herstellers und eine faire Entschädigung für das, was Sie durchgemacht haben.

Inaktive Ansprüche wegen unerlaubter Handlung

Sobald eine Gefahr oder ein Risiko in einem Medikament oder Verbraucherprodukt identifiziert wurde, beginnen die ersten Ansprüche wegen unerlaubter Handlung und Sammelklagen. Anwälte reichen jedoch keine neuen Fälle im Zusammenhang mit dieser Gefahr auf unbestimmte Zeit ein.

Im Laufe der Zeit können bestimmte Arten von Ansprüchen inaktiv werden, was bedeutet, dass keiner der nationalen Anwälte in unserem Netzwerk derzeit neue Fälle dieser Art akzeptiert. Dies kann geschehen, sobald die Verjährungsfrist (SOL) abgelaufen ist oder wenn die massenhafte unerlaubte Handlung bereits eingereicht wurde und eine Entscheidung getroffen werden muss, bevor zusätzliche Ansprüche geltend gemacht werden.

Wenn Sie in einer der folgenden Situationen eine rechtliche Angelegenheit haben, können wir Ihren Fall derzeit nicht annehmen:

  • Heizung-Kühler-Infektionen
  • Invokana-verursachte Amputation
  • Invokana Diabetische Ketoazidose
  • Klagen gegen Brustimplantatkrebs
  • Actemra

Anwaltskanzlei Marlton, NJ

Console and Associates, P.C.
1 Holtec Drive, #100
Marlton, NJ 08053

Kundenmeinung

„Ich würde Console and Associates, PC für ihre Expertise und Qualität der Arbeit für Personenschäden sehr empfehlen.“ A. Corrado / Auftraggeber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.