State Rep behauptet, es könnte mehr Postämter mit Mail-In-Stimmzetteln geben

SOUTHWEST MIAMI-DADE, Fla. – Das Postamt in Princeton, in dem Videos aufgetaucht sind, die Post mit möglichen Stimmzetteln für mindestens eine Woche zu zeigen schienen, ist möglicherweise nicht der einzige Ort mit einem Stimmzettel.

Local 10 erfuhr am Samstag, dass dies auch an zwei anderen Orten im Südwesten von Miami-Dade passieren könnte.

Das Handy-Video, das jetzt viral des Princeton Stimmzettel Debakel gegangen ist, wurde von staatlichen Demokratischen Vertreter und Kandidat für County Commissioner Kionne McGee getwittert.

McGee und Gemeindevorsteher sprachen am Samstag vor dem Princeton Post Office mit Local 10.

„Wir haben es satt, uns zu sagen, dass jede Stimme zählt, wenn wir tatsächlich wissen, dass Stimmen nicht mehr an der Wahlurne, sondern am Briefkasten unterdrückt werden“, sagte McGee.

Am Samstag gab es auch Postpolizisten am Standort Princeton, wo sie die Vorwürfe untersuchen, dass Stimmzettel mehrere Tage lang sitzen, ohne an den Vorgesetzten des Wahlbüros geliefert zu werden.

„Mindestens sprechen wir über 7. Es besteht die Möglichkeit, dass es mehr gibt „, sagte McGee. „Es gibt eine ähnliche Situation bei der Homestead Postal Service und die gleichen Probleme passieren auch in der Florida City Post Office“, sagte McGee.

Die Staatsanwältin von Miami-Dade, Katherine Fernandez-Rundle, ist jetzt ebenfalls beteiligt und hat am Samstag eine Erklärung veröffentlicht.

„Ich habe darum gebeten, dass alle Postverteilzentren überprüft werden und alle Stimmzettel, die in diesen Zentren verbleiben können, sofort zum Wahlministerium transportiert werden.“

Local 10 bat den United States Postal Service um eine Antwort bezüglich der Situation.

„Der Postdienst ist sich eines Online-Videos bewusst, in dem behauptet wird, Stimmzettel in einem Postamt in South Miami-Dade County falsch gehandhabt zu haben. Wir haben die Beteiligung des USPS Office of the Inspector General zur Untersuchung angefordert und werden keinen weiteren Kommentar abgeben, bis diese Untersuchung abgeschlossen ist „, so Debra J. Fetterly, USPS-Sprecherin, Bezirk Südflorida.

Als Local 10 mit dem US-Postdienst sprach, versicherten sie uns, dass diese Stimmzettel per Post bis Dienstag, dem Wahltag, beim Wahlleiter eintreffen würden.

>WAHLBEREIT: LEITFADEN FÜR DIE LOKALE 10-ABSTIMMUNG 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.